Jetzt Bonusspieler werden

Verlängerung/Overtime-Wetten: Tipps & Tricks vom Profi

Inhaltsverzeichnis

overtime-wetten

Bei der Verlängerungs-Wette handelt es sich um eine spannende Wett-Alternative zu den Klassiker-Tipps wie die Über-Tore und die Sieg-Wette. Auch wenn der Name es vermuten lässt, hat diese Wettart nichts mit der Nachspielzeit-Wette zu tun. Welche Möglichkeiten Dir durch die Wettart gegeben werden und wie Du Dich am besten verhältst, erfährst Du in diesem Artikel.

Wie funktionieren Verlängerung- und Overtime-Wetten?

In den häufigsten Fällen sind Verlängerungswetten als Livewetten anzusehen. In manchen Fällen kann ein Tipp auf die Verlängerung allerdings bereits vor dem Spielbeginn platziert werden. Die Wettart kann also sowohl als Pre-Game- oder auch als Livewette abgegeben werden. Die bekannteste Wettvariante ist hierbei das Wetten auf die Frage, ob das jeweilige Spiel in die Verlängerung geht oder nicht.

Verlängerung- und Overtime-Wetten: Pre-Verlängerung-Wetten nochmals im Überblick:

Möchtest Du bereits vor dem Anpfiff eine Overtime-Wette abgeben, werden Dir hierbei mehrere Möglichkeiten angeboten. Im Normalfall sieht das Angebot der Buchmacher wie folgt aus:

Diese Wettarten sind in der Verlängerung oder Overtime möglich

Falls Du in der Verlängerung eine Live-Wette platzieren möchtest, gibt es auch hier mehrere Varianten. Im Sortiment der Wettanbieter lassen sich größtenteils folgende Tipp-Möglichkeiten:

 

Die Drei-Weg-Wette: 1 / X / 2

Die Über/Unter-Wette: z.B. Über 1,5 / Unter 1,5

Welches Team erzielt das nächste Tor? 1 / 2

Kommt es zum Elfmeter- oder Penaltyschießen? Ja / Nein

Wie viele Freistöße/Eckbälle/Einwürfe werden gegeben? z.B. Über 2,5 / Unter 2,5

Tipps & Strategien vom Experten: Verlängerung- & Overtime-Wetten

Natürlich gibt es auch bei der Verlängerungs-Wette verschiedene Tipps und Strategien, mit denen Du Deine Gewinnchancen maximieren kannst.

In der Verlängerung sind besonders Über/Unter-Wette attraktiv. Die Quoten liegen bereits für Über 0,5 Tore in einem lukrativen Bereich und gerade in Fällen, bei denen es einen klaren Favoriten und einen klaren Außenseiter gibt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Favorit sich spielerisch in der Verlängerung durchsetzt.

Wenn Du während des Spiels bemerkst, dass die beiden Teams kaum Torchancen kreieren, bietet es sich an, auf das Eintreten eines Elfmeterschießens zu setzen. Das bedeutet ebenfalls, dass in der Drei-Weg-Wette auf Unentschieden getippt wird.

Auch das Anwenden einer Doppelten-Chance-Wette ist hier sehr interessant, auch wenn die Quoten natürlich vergleichsweise niedrig ausfallen werden.

verlängerung-sportwetten-tipps

Solltest Du ein gutes Auge haben und die jeweiligen Spielsituationen konkret analysieren können, ist auch das Anwenden von Spezialwetten interessant. Wenn das jeweilige Spiel besonders körperbetont abläuft, ist das Tippen auf gelbe oder rote Karten sinnvoll. Findet das Duell nur im Sechzehner eines Teams statt, ist es sehr wahrscheinlich, dass viele Eckbälle erzielt werden.

Vorteile der Overtime- und Verlängerung-Wetten

Abgesehen von strategisch intelligenten Wettabgaben, kannst Du, da es sich um ein Live-Wetten-Angebot handelt, den Vorteil mitnehmen, dass Du das Spielgeschehen in Echtzeit analysieren und mit dieser Basis Deine Tipps platzieren kannst.

Die Quoten präsentieren sich als sehr attraktiv, mit dem richtigen Fingerspitzengefühl kann durch das Setzen auf den Außenseiter ein äußerst lukrativer Gewinn erzielt werden.

×
Inhaltsverzeichnis

    1.Mail eintragen 2. Anmelden 3. Freischaltung

    Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.